Paule_Gedenkturnier_2018-9621

„Paule“ Gedenkturnier 2018

Wie Ihr wisst, verliessen uns Detlef im März und Paule im September 2016 für immer. Um ihnen ein Andenken zu setzen und sie in unseren Herzen weiterleben zu lassen, wurde das Bernhard Schünemann „Paule“ Gedenkturnier ins Leben gerufen, das nun jedes Jahr ausgetragen wird.

Der Modus sieht ein Fun-Doppelturnier vor, in dem die SpielerInnen nach jeder Runde neu zusammengelost werden. Die Punktevergabe erfolgt nach dem Prinzip: 3:0 Sätze = 3 Punkte pro SpielerIn, 2:1 Sätze = 2 Punkte für die/den SiegerIn, 1 Punkt für die/den VerliererIn und bei 0:3 gibt es keine Punkte für die/den VerliererIn. In diesem Jahr wurde auch immer jeweils ein Einzel an einem Minitisch gespielt, was eine schöne Abwechslung bot.

Unser 2. Turnier fand am Samstag, den 25. Mai 2018 statt. Auch in diesem Jahr konnte man sich ganz hervorragend am Buffet stärken, zu dem jede/r etwas mitbrachte und das leckere Kuchen, Kekse, Salate, Würstchen, Kaffee und mehr anbot.

Als Gäste freuten wir uns über Christopher und Saverio. Patrick hat dankenswerterweise mal wieder die Turnierleitung übernommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach 9 spannenden Runden stand die beiden punktgleichen Gewinner Lydia und Tom fest. Herzlichen Glückwunsch euch beiden und wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn ihr den Pokal verteidigt.

Es war ein schöner Nachmittag, an dem Detlef und Paule ihre Freude gehabt hätten und den wir am Abend im „Fussballtreff“ ausklingen ließen.

One Response to „Paule“ Gedenkturnier 2018

  1. Jan 4. Juni 2018 at 16:13 #

    Ich dachte, ich würde eine etwas elegantere Figur abgeben beim Tischtennis. 😀

© 2018 ASV Berlin e.V. - Abteilung Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.