IMG-20190114-WA0011

Erster Sieg für 1. Mannschaft

Mit einem 9:5-Sieg gegen den Tabellendritten hat die 1. Mannschaft ihren ersten Sieg in dieser Saison eingefahren und damit den Abstand zu den Abstiegsrängen vergrößert. Nachdem das Hinspiel gegen unsere blau-goldenen Nachbarn aus dem Wedding noch kläglich mit 0:9 verloren ging, lief es dieses Mal deutlich besser – was auch an den zahlreichen aus ganz Berlin und der Schweiz angereisten Fans und unseren spektakulären Rückrunden-Neuverpflichtungen Mathilde und Lydia lag.

Die Doppel…

… liefen so … naja. Während Marius und Felix den ersten Punkt der Rückrunde erringen konnten, mussten sich Lydia und Mathilde ihren Gegnern knapp in 5 Sätzen geschlagen geben. Leo und Jan konnten sich ebenfalls nicht durchsetzen trotz guter Ausgangslage. Zwischenstand 1:2.

Die erste Runde der Einzel…

… lief ziemlich gut. Nach Lydias unglücklicher Niederlage konnten Jan, Marius und Mathilde ihre Spiele jeweils glatt in drei Sätzen gewinnen und uns so 4:3 in Führung bringen. Während Leo gegen den gegnerischen Noppen-Spezialisten einen schweren Stand hatte, sorgte Felix dafür, dass wir weiterhin knapp in Führung blieben. Nachdem Felix am Montag noch gegen den gleichen Gegner knapp verloren hatte (beim Spiel der 2. Mannschaft gegen Blau-Gold III), machte er es dieses Mal besser und siegte in fünf Sätzen. Diese jungen Spieler weisen eine unglaublich steile Lernkurve auf. Zwischenstand 5:4.

Die zweite Runde der Einzel…

… lief eigentlich noch besser. Nach einem 1:1 im oberen Paarkreuz (Lydia verloren, Jan gewonnen) konnten wir erneut beide Spiele im mittleren Paarkreuz gewinnen. Hier unterstrich Marius seine starke Form mit einem 3:1 Sieg und Mathilde zeigte sich als Kämpfernatur, die sich auch vor einem unglücklichen 1:2 Rückstand (Kantenball bei 11:12) nicht aus der Ruhe bringen lässt. Da auch Felix sein zweites Einzel gewann, hieß es am Ende 9:5 für uns, auch wenn es eigentlich 10:5 heißen müsste, da wir uns alle sicher sind, dass auch Leo sein Einzel gewonnen hätte.

Hier ein paar Fotos, die Daniel Gansen (von Blau Gold) gemacht hat und uns netterweise zur Nutzung zur Verfügung gestellt hat:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Comments are closed.

© 2018 ASV Berlin e.V. - Abteilung Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.