1.Mannschaft-Saison 2014_2015

1.Herrenmannschaft sammelt wichtige Punkte für den Klassenerhalt

ASV 1.Herren gewinnt gegen Tabbellennachbarn

Im gestrigen Spiel gewann die 1. Herrenmannschaft des ASV Berlin, erstmals in voller Besetzung spielend, gegen die 2.Herren des Steglitzer TTK Berlin. Im Hinspiel verloren wir noch sehr knapp mit 9:7, damals ohne die Nummer 1, Carsten.

Der ASV startete unter den Augen von 12 Zuschauern mit 3:0 aus den Doppeln. Zunächst erhöhte Carsten gegen Thomas Brauner in einem spannenden 5-Satz-Spiel auf 4:0. Darius kam in seinem ersten Einzel gegen Martin Eifler jedoch nicht so richtig ins Spiel und verlor 1:3. Nach einer 2:0 Satzführung konnte Eric gegen Thomas Weißenborn den Sack nicht zumachen und verlor denkbar knapp im 5. Satz mit 10:12.

Patrick erkämpfte sich gegen Robin Mitbach im 5.Entscheidungssatz mit 14:12 Punkten einen weiteren Sieg. Der Lange gewann anschließend ohne größere Problem deutlich mit 3:0 gegen Martin Ziran Xu. Udo musste alles geben, entschied das Spiel gegen Martin Hopf aber mit 12:10 Punkten im letzten Satz für sich.

Carsten hatte gegen Martin Eifler keine großen Probleme und gewann 3:0. Darius kämpfte anschließend gegen Thomas Brauner um den Mannschaftssieg, konnte diesen aber nicht klarmachen. Erst der 3:0-Sieg von Eric besiegelte diesen! Insgesamt gewann der ASV deutlich mit 9:3 Punkten.

Somit sind 2 wichtige Punkte für den Klassenerhalt gewonnen worden. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Comments are closed.

© 2018 ASV Berlin e.V. - Abteilung Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.