5. Mannschaft

Die Aufholjagd der fünften Mannschaft läuft…

…SUPER!!

Das erklärte Ziel der fünften Mannschaft zur Rückserie lautete: „Nichtabstieg“!

Sodann startete die fünfte Mannschaft mit neuer Formation (Yuri, Andreas, Kai, Christian, Stephan und Matthias) mit einem Sieg in die neue Spielzeit und die ersten 2 Punkte der Saison konnten erzielt werden.

Leider mussten wir im zweiten Spiel der Saison eine Schlappe kassieren, die wir aber im dritten Spiel gleich wieder ausbügelten.

Furioser Sieg mit starkem Ersatz gegen TTC  Mariendorf

Gestern, am Sonntag um 10 Uhr – was für ein Spieltag 😉 – ging es dann nach Mariendorf. Dort wartete eine verdammt schwere Aufgabe auf uns. Denn die Mariendorfer liegen nicht nur im guten Mittelfeld der Tabelle, nein, darüber hinaus musste die Mannschaft auf Andreas und Kai verzichten, die leider ausfielen.

Dank des super Einsatzes von Gacki und Patrick (Ersatz aus der 6. Mannschaft) und geschlossenem Mannschaftsauftritt gelang uns trotzdem ein furioser 3 Sieg in dieser Saison. Alle Mannschaftsteile riefen eine Spitzenleistung ab, so dass ASV V. mit 9:5 siegte.

Im Detail: Wir starteten nicht nur top mit 3:0 Doppel. Auch im Einzel gab es Überraschungen. Christian schlug die Nummer 2, die mit über 1700 Punkten auch ein paar Klassen höher spielen könnte. Gacki holte 2 Einzel, Patrick holte 1 Einzel und Stephan gewann ebenfalls 2 seiner Einzel.

Stephan im Einzel

Vorläufiges Etappenziel erreicht

Nach diesem Sieg ist die fünfte Mannschaft des ASV nun das erste Mal auf einem Nichtabstiegsplatz. Diese Situation gilt es nun zu verteidigen und wie geht das?

Wir gewinnen einfach weiter 🙂

Die nächste Chance könnte Freitag sein. Dort müssen wir allerdings gegen den Tabellenersten antreten, die bisher kein einziges Spiel verloren haben.

Das ist doch genau eine Aufgabe, auf die wir gewartet haben.

 

 

Comments are closed.

© 2018 ASV Berlin e.V. - Abteilung Tischtennis. Alle Rechte vorbehalten.